Individuelle Beratung 0441 30 90 23 0
Das Pflege-Portal CareIO
Pflege-Portal
  • Einheitlicher Medikationsplan
  • Individueller Hilfebedarf
  • Kundenbezogenes Pflegebuch
  • Individuelles CRM-Backend
  • UX und UI Design
Erfahren Sie mehr

Die Nachfrage nach einem komplexen Pflege-Portal steigt

Wer Informationen über qualifizierte Pflege sucht, orientiert sich sicher an einem Pflege-Portal im Internet, welches die Anforderungen von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen sinnvoll mit den Angeboten der Pflegedienstleister und Pflegeberater vernetzt. Convario hat eine Portal-Seite im Auftrag von CareIO zu allen pflegerelevanten Themen programmiert.

Unterstützung der häuslichen Pflege

Bei der Ermittlung der individuellen Pflegeunterstützung hilft ein spezieller Konfigurator. Anhand der detaillierten Abfrage des Pflegebedarfs in Abhängigkeit vom Pflegegrad stellt das Pflege-Portal CareIO dem Nutzer passende Pflegeleistungen und die mögliche finanzielle Unterstützung in einer Übersicht zusammen. Das Pflege-Portal zeigt den Betroffenen auf, wie eine häusliche Pflege solange wie möglich durchführbar ist. Neben konkreten Betreuungsangeboten und Hinweisen auf unterstützende Hilfsmittel enthält eine Auflistung auch alle relevanten Adressen regionaler Ansprechpartner im Umfeld des Betroffenen. Ein Bedarfs-und Versorgungsplan sowie Finanzierungstipps helfen dem Nutzer des Portals, den richtigen Dienstleister für die Pflege aus einem Pool der im Pflege-Portal gelisteten Dienstleister zu finden. Unterstützung bei der Auswahl der unterschiedlichen Angebote ist durch eine Vernetzung mit ambulanten Pflegediensten, Pflegestützpunkten, Pflegekassen oder selbstständigen Pflegeberatern gegeben. Die zentral gespeicherten Daten sichern für alle an der Pflege Beteiligten einen einheitlichen Informationsstand und sind im Notfall schnell abrufbar.

Sicherheit mit dem Medikationsplan

Speziell für die Integration in das Pflegeportal CareIO programmierte Convario einen Medikationsplan nach bundesweit einheitlichen Vorgaben. Ab einer gleichzeitigen Einnahme von drei rezeptpflichtigen Medikamenten erhalten die Portalnutzer einen ausdruckbaren regelkonformen Plan. Dieser kann dem Pflegedienst, der Apotheke oder dem Arzt vorgelegt werden. Der übersichtliche Plan trägt dazu bei, die Sicherheit des Patienten beispielsweise durch eine Vermeidung von Wechselwirkungen der Medikamente zu erhöhen.

Umsetzung durch Convario

Pflege-Portal Convario programmierte das Pflegeportal CareIO mit dem Ziel, auf unkomplizierten Weg die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen mit den Pflegedienstleistern zusammenzubringen. Nur so ist die umfassende Nutzung ihrer Ansprüche gesichert. Für Betroffene erfolgt eine individuelle Ermittlung des Pflegebedarfs und der möglichen Unterstützung. Zusätzlich stehen eigene Bereiche für Pflegedienstleister und Pflegeberater zur Verfügung. Schnittstellen zur Abrechnung mit den Kostenträgern oder zentrale Datenabfragen zum Pflegegrad und dem Pflegebedarf erleichtern diesen Beteiligten ihre Arbeit.

Das Pflege-Portal CareIO beinhaltet:

  • Interaktiver Check der Situation und des Pflegebedarfs
  • Individuelle Anpassung der Leistungen
  • Hinweise zur finanziellen Unterstützung
  • Kontakt zu passenden Pflegedienstleistern
  • Zeitplanung für den Pflegedienst
  • Patientenbezogener Medikationsplan
  • Schnittstellen für Pflegedienstleister und -berater